Zahnmedizin

Häufige Ursache für unangenehmen Maulgeruch Ihres Tieres sind schlechte Zähne. Um Ihr Tier vor Schäden an inneren Organen zu schützen, die als Folge der Keimbelastung in der Maulhöhle auftreten können, führen wir unter Narkose Zahnsanierungen durch. Gerade bei älteren Tieren wird dabei die risikoärmere Inhalationsnarkose eingesetzt, d. h. unmittelbar nach Behandlungsende werden die Patienten wieder wach.